Terms & Bedingungen

GENERAL TERMS AND CONDITIONS YANKS INDIAN CLUB

Located at Dorpsplein 2, 2042JKZandvoort, The Netherlands
Registered with the Chamber of Commerce under number 34091446

Artikel 1. Definitionen1
Artikel 2. Anwendbarkeit 1
Artikel 3. Angebote und Preise2
Artikel 4. Abschluss des Abkommens2
Artikel 5. Lieferung und Lieferbedingungen 2
Artikel 6. Betrachtungszeitraum und Widerrufsrecht2
Artikel 7. Rechnungsstellung und Zahlung3
Artikel 8. Haftung3
Artikel 9. Qualität, Konformität und Garantie3
Artikel 10. Höhere Gewalt 4
Artikel 11. Anwendbares Recht und Streitbeilegung4

Artikel 1. Definitionen

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die folgenden Begriffe großgeschrieben und mit der folgenden Bedeutung verwendet, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben:

  1. Yanks Indian Club: ie private Gesellschaft mit beschränkter Haftung Yanks Indian Club, vertragliche Gegenpartei der Vereinbarung mit dem Verbraucher und Nutzer dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Sinne von Artikel 6: 231 Buchstabe b BW.
  2. Angebot / Angebot: Vorschlag des Yanks Indian Club an den Verbraucher, eine Vereinbarung abzuschlieĂźen, beispielsweise in einem Angebot oder online ĂĽber einen Webshop.
  3. Verbraucher: Die natürliche Person, die den Yanks Indian Club zur Lieferung von Waren oder Dienstleistungen auffordert und nicht in Ausübung eines Berufs oder Geschäfts handelt und die andere Vertragspartei des Vertrags mit dem Yanks Indian Club im Sinne von Artikel 6: 231 Buchstabe c ist. BW.
  4. Widerrufsrecht: Die Möglichkeit für den Verbraucher, den Fernabsatz innerhalb der Bedenkzeit zu kündigen.
  5. Musterformular:Das Musterformular, das dem Verbraucher vom Yanks Indian Club auf seiner Website zur Verfügung gestellt wird und das es dem Verbraucher ermöglicht, von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.
  6. Bestellung: Der Auftrag, Waren oder Dienstleistungen im Yanks Indian Club zu liefern oder eine Bestellung aufzugeben
  7. Vereinbarung: Die Vereinbarung zwischen dem Yanks Indian Club und dem Verbraucher, auf deren Grundlage der Yanks Indian Club dem Verbraucher Produkte und / oder Dienstleistungen liefert.
  8. Fernabsatzvereinbarung: Eine Vereinbarung, bei der im Rahmen eines vom Yanks Indian Club organisierten Systems fĂĽr den Fernabsatz von Produkten und / oder Dienstleistungen bis einschlieĂźlich des Vertragsabschlusses nur eine oder mehrere Techniken fĂĽr die Fernkommunikation verwendet werden .
  9. Parteien: Yanks Indian Club und der Verbraucher gemeinsam.
  10. In schriftlicher Form /strong>: schriftlich “umfasst in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch die Kommunikation per E-Mail und digital (z. B. über eine Online-Schnittstelle), sofern die Identität des Absenders und die Integrität des Inhalts hinreichend nachgewiesen sind.
  11. Technologie fĂĽr Fernkommunikation: bedeutet, dass zum Abschluss einer Vereinbarung verwendet werden kann, ohne dass sich der Consumer und der Yanks Indian Club gleichzeitig im selben Raum befinden.
  12. Website: https://yanks.nl/

Artikel 2. Anwendbarkeit

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Vereinbarungen und Lieferungen des Yanks Indian Club, welcher Art auch immer, es sei denn, eine solche Anwendbarkeit wurde ausdrücklich schriftlich ganz oder teilweise ausgeschlossen oder ausdrücklich anders vereinbart.
  2. Alle Bedingungen des Verbrauchers werden ausdrücklich abgelehnt. Abweichungen von und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn und soweit sie vom Yanks Indian Club ausdrücklich schriftlich akzeptiert wurden.
  3. Wenn der Yanks Indian Club für einen kurzen oder längeren Zeitraum stillschweigend oder anderweitig Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zulässt, wird sein Recht, die sofortige und strikte Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verlangen, nicht berührt. Der Verbraucher kann keine Rechte aus der Art und Weise ableiten, in der Yanks Indian Club diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anwendet.
  4. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle Vereinbarungen mit Yanks Indian Club, an deren Ausführung Dritte beteiligt sein müssen. Diese Dritten können sich direkt auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen berufen, einschließlich etwaiger Haftungsbeschränkungen.
  5. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine andere Vereinbarung mit Yanks Indian Club im Widerspruch zu einer zwingenden gesetzlichen Bestimmung oder einer anwendbaren gesetzlichen Bestimmung stehen, erlischt die entsprechende Bestimmung und wird durch eine von Yanks ersetzt. Indischer Club, um neue, gesetzlich zulässige und vergleichbare Bestimmungen zu erlassen.
  6. Yanks Indian Club behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten immer für den Vertrag, wie er zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags mit dem Verbraucher gelesen wurde.

Artikel 3. Angebote und Preise

  1. Alle Angebote des Yanks Indian Club sind widerruflich, unverbindlich und solange der Vorrat reicht, sofern nicht ausdrĂĽcklich anders angegeben.
  2. Die Preise in den Angeboten des Yanks Indian Club enthalten die Umsatzsteuer und andere staatliche Abgaben, jedoch keine Versandkosten, die im Rahmen des Auftrags anfallen, sofern nicht anders angegeben.

Artikel 4. Abschluss des Abkommens

Die Vereinbarung zwischen dem Yanks Indian Club und dem Verbraucher wird erst geschlossen, nachdem der Verbraucher den Bestellvorgang auf der Website abgeschlossen und den Bestellbetrag an den Yanks Indian Club gezahlt hat. Im Falle einer nachträglichen Zahlung oder einer Überweisung auf das Bankkonto des Yanks Indian Club wird der Vertrag geschlossen, nachdem der Bestellvorgang auf der Website vollständig abgeschlossen wurde, und der Yanks Indian Club bestätigt die Bestellung dem Verbraucher so bald wie möglich per E-Mail. .

Artikel 5. Levering en leveringstermijnen

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Verbraucher angegebene Lieferadresse und die Versandkosten gehen zu Lasten des Verbrauchers. Die Versandkosten werden im Angebot des Yanks Indian Club klar angegeben.
  2. Wenn der Yanks Indian Club im Rahmen der Vertragserfüllung Informationen vom Verbraucher benötigt, beginnt die Lieferzeit, nachdem der Verbraucher dem Yanks Indian Club alle erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt hat.
  3. Wenn der Yanks Indian Club eine Frist fĂĽr die Lieferung oder ErfĂĽllung der Vereinbarung festgelegt hat, ist dies nur ein Hinweis. Eine festgelegte Lieferzeit kann daher niemals als Frist angesehen werden. Wenn eine Laufzeit ĂĽberschritten wird, muss der Consumer Yanks Indian Club den Verzug schriftlich mitteilen. Yanks Indian Club muss daher eine angemessene Frist angeboten werden, um die Vereinbarung weiterhin umzusetzen.
  4. Das Risiko bezüglich der gelieferten Ware geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf den Verbraucher über. Unter Lieferung im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird verstanden: der Zeitpunkt, zu dem die Waren beim Verbraucher eingehen.
  5. Der Verbraucher ist verpflichtet, die gekaufte Ware zum Zeitpunkt ihrer VerfĂĽgbarkeit oder Ăśbergabe anzunehmen.
  6. Yanks Indian Club behält sich das Recht vor, Dritte, die nicht von ihm für die Ausführung (Teile) des Auftrags beschäftigt sind, auf seine Kosten zu beauftragen.

Artikel 6. Betrachtungszeitraum und Widerrufsrecht

  1. Im Falle eines Fernkaufs umfasst das Angebot auch eine Probezeit von mindestens vierzehn (14) Kalendertagen, beginnend mit dem Tag nach Eingang beim oder im Namen des Verbrauchers, sofern nicht anders vereinbart. In diesem Fall ist der Kauf erst dann endgĂĽltig, wenn vierzehn (14) Kalendertage nach Erhalt des Artikels vergangen sind.
  2. Während der Probezeit hat der Verbraucher ein Widerrufsrecht, wobei er die Möglichkeit hat, die erhaltene Ware unverbindlich zurückzusenden, außer zur Erstattung der direkten Rücksendekosten, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.
  3. Der Verbraucher kann sein Widerrufsrecht nur geltend machen, indem er den Yanks Indian Club innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Eingang seiner Absicht schriftlich oder per E-Mail beim oder im Namen des Verbrauchers benachrichtigt. Stellen Sie das Modellformular auf seiner Website zur VerfĂĽgung. Das ausgefĂĽllte Modellformular muss per E-Mail an info@yanks.nl gesendet werden
  4. Wenn der Verbraucher das Widerrufsrecht geltend macht, erstattet der Yanks Indian Club den vom Verbraucher bereits gezahlten Betrag innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen.
  5. Der Verbraucher kann von seinem Widerrufsrecht nur dann tatsächlich Gebrauch machen, wenn die betreffenden Artikel vollständig, unbeschädigt, unbenutzt und in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Nach Inanspruchnahme seines Widerrufsrechts muss der Verbraucher die gelieferte Ware innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen an den Yanks Indian Club zurücksenden. Die Kosten gehen zu Lasten des Verbrauchers, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart.
  6. Im Falle einer Beschädigung des Produkts durch unachtsame Behandlung durch den Verbraucher selbst haftet der Verbraucher für jegliche Wertminderung des Produkts.
  7. Sonderanfertigungen sind von der Probezeit und dem Widerrufsrecht ausgeschlossen. Ein solcher Ausschluss wird im Angebot klar angegeben.

Artikel 7. Rechnungsstellung und Zahlung

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, erfolgt die Zahlung für bestellte Waren durch vollständige Vorauszahlung auf einmal auf einer der von Yanks Indian Club auf seiner Website angebotenen Zahlungsmethoden. Nach Zahlungseingang erhält der Verbraucher eine bestimmte Rechnung von Yanks Indian Club per E-Mail.

Artikel 8. Haftung

  1. Wenn Yanks Indian Club für Schäden haftet, ist diese Haftung, soweit gesetzlich zulässig, auf den Ersatz von direkten Schäden und auf den Höchstbetrag des Rechnungsbetrags des Vertrags oder des Teils des Vertrags, auf den sich die Haftung bezieht, beschränkt. Unter direktem Schaden wird ausschließlich Folgendes verstanden:
    1. die angemessenen Kosten für die Feststellung der Ursache und des Ausmaßes des Schadens, sofern sich die Feststellung auf einen Schaden im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezieht;
    2. Alle angemessenen Kosten, die entstehen, wenn die fehlerhafte Leistung des Yanks Indian Club der Vereinbarung entspricht, sofern diese nicht dem Yanks Indian Club zugerechnet werden können.
    3. angemessene Kosten zur Verhinderung oder Begrenzung von Schäden, sofern der Verbraucher nachweist, dass diese Kosten zu einer Begrenzung des direkten Schadens gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geführt haben.
  2. Yanks Indian Club haftet niemals für indirekte Schäden, einschließlich Personenschäden, Folgeschäden, entgangenen Gewinn, versäumte Ersparnisse, Schäden aufgrund von Betriebsunterbrechungen.
  3. Yanks Indian Club haftet nicht für Schäden jeglicher Art oder in irgendeiner Form, da diese auf falschen und / oder unvollständigen Informationen des Verbrauchers beruhen. Alle Kosten, die sich daraus für den Yanks Indian Club ergeben, trägt der Verbraucher.
  4. Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Haftungsbeschränkungen für direkten Schaden gelten nicht, wenn der Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Yanks Indian Club beruht.

Artikel 9. Qualität, Konformität und Garantie

  1. Wenn die gelieferte Ware nicht der Vereinbarung entspricht, muss der Verbraucher Mängel oder falsch gelieferte Ware innerhalb einer angemessenen Zeit nach Entdeckung an den Yanks Indian Club melden. Der Verbraucher ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich schriftlich zu melden.
  2. Yanks Indian Club garantiert, dass alle von ihm gelieferten Waren einwandfrei sind, dh dass die gelieferten Waren die zu erwartende Sicherheit bieten und dass die Waren von der üblichen Qualität sind, für ihren Bestimmungsort geeignet sind und die hier aufgeführten Anforderungen erfüllen. angemessene Anforderungen oder die zwischen den Parteien ausdrücklich vereinbarten Anforderungen.
  3. Die Garantie richtet sich nach geltendem Recht, wobei Yanks Indian Club die Ware im Falle von Mängeln nach eigenem Ermessen zuerst umtauscht oder repariert. Kann ein Artikel nicht repariert werden oder weist der umgetauschte Artikel ebenfalls Mängel auf, ist der Verbraucher berechtigt, die Artikel mit vollständiger Rückerstattung des Kaufbetrags zurückzugeben.
  4. Zeichnungen, technische Beschreibungen, Muster, Muster, Bilder, Farben, Größen und Materialspezifikationen werden vom Yanks Indian Club in gutem Glauben und so genau wie möglich zur Verfügung gestellt. Diese informativen Daten sind jedoch nicht bindend. Abweichungen bei Waren, die mit den in der Branche üblichen Margen geliefert werden, müssen akzeptiert werden und berechtigen den Verbraucher nicht zu Ansprüchen, Ersatz, Schadensersatz oder anderen Rechten, es sei denn, in der Vereinbarung wurde ausdrücklich eine geringere Marge für Abweichungen vereinbart.

Artikel 10. Höhere Gewalt

  1. Im Falle höherer Gewalt ist der Yanks Indian Club berechtigt, den Vertrag aufzulösen oder die Erfüllung seiner Verpflichtungen gegenüber dem Verbraucher für einen angemessenen Zeitraum auszusetzen, ohne zur Zahlung einer Entschädigung verpflichtet zu sein.
  2. Unter höherer Gewalt wird im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstanden: ein nicht zurechenbarer Mangel seitens Yanks Indian Club, der von ihm beauftragten Dritten oder Lieferanten oder ein anderer schwerwiegender Grund seitens Yanks Indian Club, der Yanks Indian verursacht Der Club kann den Auftrag nicht rechtzeitig oder ohne unangemessenen Aufwand und / oder Kosten ausführen, gemessen an objektiven Standards.
  3. Wenn der Yanks Indian Club seine Verpflichtungen zu Beginn der höheren Gewalt bereits teilweise erfüllt hat oder seine Verpflichtungen nur teilweise erfüllen kann, ist er berechtigt, den bereits gelieferten oder den zu liefernden Teil separat in Rechnung zu stellen, und der Verbraucher ist verpflichtet, diese Rechnung zu bezahlen. als ob es eine separate Vereinbarung wäre. Dies gilt jedoch nicht, wenn das bereits gelieferte oder lieferbare Teil keinen eigenständigen Wert hat.

Artikel 11.Anwendbares Recht und Streitbeilegung

  1. Alle zwischen dem Yanks Indian Club und dem Verbraucher geschlossenen Vereinbarungen unterliegen niederländischem Recht.
  2. Der niederländische Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist immer entscheidend für den Inhalt und die Erläuterung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ihrer Übersetzungen.
  3. Alle Streitigkeiten – einschlieĂźlich solcher, die nur von einer der Parteien als solche angesehen werden -, die sich aus einer Vereinbarung ergeben, fĂĽr die die vorliegenden Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise gelten, oder aus anderen Vereinbarungen, die das Ergebnis von a sind Diese Vereinbarung wird vom zuständigen Gericht im Bezirk des Wohnortes des Verbrauchers getroffen. Dies ändert nichts an der Tatsache, dass der Yanks Indian Club mit dem Verbraucher vereinbaren kann, den Streit durch ein unabhängiges Schiedsverfahren beizulegen.
There are no products